Schachen 2012 – Der 8. Tag

Hauptprogrammpunkt des 8. Tages war die Stadtrallye in Münsingen. Als Muntermacher gab’s zunächst die witzige „Keksmampf-Pfeif-Tütenaufblasplatz“-Stafette. Nach dem Frühstück leiteten 2 Piraten mit hessischem Akzent die Stadtrallye thematisch ein. Nach kurzer Wartepause schnauften dann zwei Busse den Schachen hinauf und nahmen unsere 8 Gruppen mit nach Münsingen.

Dort galt es zahlreiche Aufgaben und Fotorätsel zu lösen. Dabei wurde die Interaktion mit der Bevölkerung und den Geschäften von Münsingen groß geschrieben. Unser Einleitungssatz „Wir kommen vom Schachen und machen da ne Zeltlagerfreizeit…“ öffnete ihre Herzen im Nu und so machten sie prima beim Stadtspiel mit.

Ein beliebtes Gruppenbildmotiv bei der Stadtrallye: Kecke Jungs in Damenschuhen
Kreativ gelöst: „Macht ein möglichst originelles Gruppenbild von Euch in einem Brunnen stehend.“

Eine Aufgabe bestand darin, ein 50ct-Stück gegen immer höherwertigere Gegenstände einzutauschen. Eine Gruppe brachte doch glatt ein gut erhaltenes altes Fahrrad mit hoch auf den Berg. Dort leistete es gute Dienste, wenn ein Mitarbeiter mal schnell vor ins Waschhaus musste. 😉

Was man für ein 50ct-Stück am Anfang nicht alles eintauschen kann… Klasse!

Ziel der Stadtrallye war es, eine Schatzkiste zu finden und den Inhalt zu heben. Dem standen 8 Schlösser entgegen, deren Schlüssel anhand von GPS-Koordinaten in ganz Münsingen verstreut gefunden werden mussten. Mit vereinten Kräften gelang es den Teilis, diese Aufgabe rechtzeitig zu lösen, bevor uns die Busse wieder hoch auf den Schachen fuhren.

Ausgelassene Stimmung beim Treffpunkt Spielplatz CVJM-Heim…
… danach wurde dann gemeinsam der Schatz gesucht, gefunden und gehoben.

Auf dem Zeltplatz verwöhnte uns die Küche mit einem sehr leckeren 3-Gänge-Abendessen mit allem, was das Herz begehrt. Nach einer actiongeladenen „Tau“-Szene, dem abschließenden dritten Teil der Lagergeschichte und gemütlichem Singen am Lagerfeuer fielen alle wieder müde und um viele Erfahrungen reicher in ihre Schlafsäcke.

Mmmmhhh… das Abendessen war absolut deluxe!
Was wäre der Schachen ohne das gemeinsame Singen am Lagerfeuer?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.