Neue Schachen-Website jetzt online!

Nachdem ich vor einigen Jahren die von Jan ins Leben gerufene Schachen-Website übernommen und nach und nach mit neuen Features ausgestattet hatte, war es nun an der Zeit für einen Relaunch in optischer, technischer und inhaltlicher Hinsicht.

Die vorhergehende Schachen-Website war eine klassische HTML-Website, die im Laufe der Zeit um zahlreiche Plugins erweitert wurde. Jedes Plugin war praktisch eine eigene Anwendung, in die ich mich immer wieder erst rein denken musste, wenn es daran etwas zu ändern oder erweitern gab.

Meine Hoffnung, die Betreuung der Schachen-Website nun in jüngere Hände abgeben zu können, scheiterte bisher leider daran, dass dafür doch einige Programmierkenntnisse und ein ordentliches Zeitbudget erforderlich gewesen wären.

Die alte Schachen-Zeltlager-Website (V2)

Also schaute ich mich nach einer frei erhältlichen Plattform um, die es ermöglicht, eine Website mit zeitgemäßer Optik und ohne große Programmierkenntnisse zu gestalten. Es handelt sich dabei um ein sogenanntes „Content Management System“, kurz CMS. Dabei fiel mir die neue Version von „WordPress“ ins Auge, und die ersten Versuche mit diesem System waren recht viel versprechend.  So entschied ich mich nun, die 3. Version der Schachen-Website komplett mit WordPress hoch zu ziehen. Eine Ausnahme gibt es: Um all die tollen Schachen-Fotos bestmöglich präsentieren zu können, kommt der bewährte „FotoPlayer“ mit Flash-Technik zum Einsatz.

Neben der technischen Seite habe ich mir auch einige Gedanken zur inhaltlichen Gestaltung der neuen Schachen-Website gemacht und mich entschieden, auch hier einen Schnitt zu machen. Features und Infos, die meiner Ansicht von eher geringerer Bedeutung waren, wurden nicht übernommen. Die neue Website sollte eine möglichst klare Struktur aufweisen, wo der Besucher alle Infos dort findet, wo er sie vermutet.

Die neue Schachen-Zeltlager-Website (V3)

Natürlich wird sich auch die neue Schachen-Website im Laufe der Zeit immer weiter entwickeln. Ich freue mich, dass Jenni ab sofort ins Web-Team einsteigt und eigene Ideen einbringen und umsetzen wird.

Und auch Ihr, liebe Leser, könnt uns dabei tatkräftig unterstützen: Indem Ihr uns schreibt, wie Euch die neue Schachen-Website gefällt, welche Anregungen Ihr habt – und indem Ihr als Autoren eigene Artikel für die Schachen-Website schreibt! Meldet Euch einfach bei uns und legt los – die Schachen-Website ist von und für Schachen-Fans gemacht!

Viel Spaß beim Surfen auf dem Fleckchen Internet, wo sich Himmel und Erde berühren!
Martin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.